18. November 2012

Shopping für Kids: Mookij in Berlin

Schöne Kindersachen sind meistens eines — ganz schön teuer. Gar nicht gemacht für junge Familien. Aber hier kommt Mookij ins Spiel: In diesem Laden gibt es die Kollektionen angesagter Marken aus den letzten Saisonen, die daher alle um einiges reduziert sind; etwa von Mini Rodini, Bang Bang Copenhagen oder Popupshop (tolle Basics in Ökoqualität). Neben Textilem gibt es auch eine schöne Auswahl an Büchern oder Spielzeug bei denen Inhaberin Katharina Wert darauf legt, dass diese Erwachsenen und Kindern gleichermassen gefallen. Zu niedlich sollte es nicht sein, sondern eher mit Ecken und Kanten. Wie ein fantastisches Buch aus dem Hause Pictoplasma, in dem sich imaginäre Freunde auf alten Familienfotos tummeln — ein bisschen retro, ein bisschen Neuzeit. Die Inneneinrichtung ist simpel wie genial: An Nylonkordeln hängen Kleiderhaken direkt von der Decke, Holzkugeln geben dem Ganzen einen fast skulpturalen und vor allem sehr spielerischen Charakter. Noch hat der Laden nur an vier Tagen in der Woche geöffnet, aber das wird sich sicher bald ändern und Mookij zu einer festen Institution in der Shoppinglandschaft Mittes.

PS: Kennt ihr den ceecee-Newsletter? Wöchentlich gibt es dort die volle Ladung News zu Läden, Cafès oder Restaurants in Berlin. Dieser Artikel ist in der aktuellen Ausgbabe erschienen (yay!), und ich kann Euch nur empfehlen Euch gaaanz schnell für den Newsletter einzuschreiben.

www.ceecee.cc

Mehr Fotos? Dann bitte

Alle Bilder © Fenke Gabriel-Schwan

There is a new shop in town – for kids. Mookij carries collection of last season from brands like mini rhodini, BangBang Copenhagen or PopUpShop. Good Quality for good prices – what’s not to like about that?

fashion, kids, shopping

Leave Comment