27. August 2013

Rezept: Käse-Kräuter Maisbrot

post

Wieder mal eine Nacht durchgefeiert und im Kühlschrank herrscht gähnende Leere?
Vielleicht hab ich da mal einen Tipp für euch, uns hat es zumindest super geschmeckt!
Ich denke das ist ideal um nach einer anstrengenden Partynacht wieder auf Touren zu kommen. Es ist zwar ein extra Eiweißschub, aber der bringt euch garantiert wieder auf die Spur!

Ich habe dieses tolle Rezept auf der Seite von Marta Greber gefunden und für euch übersetzt.

150 g Mehl
110 g Polenta
60 g Cheddar Käse, gehobelt (alternativen: Gryere oder Appenzeller, ich habe einfach Parmesan genommen)
1 Hand voll gehackter Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian, Salbei)
2 Eier
250 ml Buttermilch
1 Esslöffel Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Salz
4 Esslöffel Olivenöl

Alle Zutaten einfach in einer Schüssel vermischen. Das ganze gebt ihr dann in eine eingefettete Backform. (z.B. 20x10cm)
Bei angenehmen 180°C backt ihr die Masse ca. 45 Minuten.(Bei mir waren es eher 35min bei Ober/Unterhitze)

Das ganze serviert ihr jetzt je nach Backform in Scheiben, oder Stücken mit einem leckeren Rührei dazu und geriebenem Parmesankäse.

Fertig!

Guten Appetit

You should try this Cheese and herb cornbread recipe, english version can be found here.
 

food

, , , , , , , , , , , ,

One comment on »

  1. Da hätte ich jetzt – ganz katerfrei – richtig Lust drauf!

Leave Comment